Masterarbeiten

Neue Masterarbeiten

An unserer Abteilung werden laufend neue Masterarbeiten ausgeschrieben. Unter «Offene Masterarbeiten» finden Sie aktuell zu vergebende Masterarbeiten.

Wenn Sie sich für ein Thema interessieren, sprechen Sie die jeweilige Betreuungsperson direkt oder via Mail an.

Grundsätzlich werden Masterarbeiten auf dieser Homepage ausgeschrieben. In Einzelfällen und in beschränktem Umfang ist es auch möglich, Themen, die nicht ausgeschrieben sind, im Gespräch mit Betreuungspersonen zusätzlich zu entwickeln.

Einen Überblick möglicher Themen bietet der Abschnitt «Vergebene Masterarbeiten». Dort finden Sie Masterarbeiten, welche an der Abteilung für Gesundheitspsychologie und Verhaltensmedizin aktuell geschrieben werden.

Wer an unserer Abteilung eine Masterarbeit schreibt, muss zwingend unser Forschungskolloquium besuchen. Informationen zum Forschungskolloquium finden Sie hier:

Forschungskolloquium Gesundheitspsychologie und Verhaltensmedizin

SERENA -Studie zu Gesundheit und Wohlbefinden von Menschen ab 65 während der COVID-19-Pandemie

Studentin: Kimea Zizzari

Betreuungsperson: Valérie Bösch


Kurz- und langfristige Effekte von Kreativitätsübungen auf das Stresserleben

Studentin: Anke Bautzmann

Betreuungsperson: Barbara Studer


Evaluation der Situation syrischer Flüchtlinge

Studierende: Anna Wenger

Betreuungsperson: Hansjörg Znoj


Resilienzfördernde Faktoren 

Studierende: Regula Jakob

Betreuungsperson: Hansjörg Znoj


Stresserleben und -Bewältigung nach Krebsdiagnose

Studierende: Manuela Marchetti

Betreuungsperson: Hansjörg Znoj


Einfluss von Licht auf die Schlafqualität 

Studierende: Corinna Hofer

Betreuungsperson: Hansjörg Znoj


Attraktivität von Gesichtern unter Stress

Studierende: Celine Bolliger

Betreuungsperson: Hansjörg Znoj


Motive und Selbstkontrolle von Cannabiskonsum

Studierende: Gregor Genrich, Yasmine Ward, Celine Zeller

Betreuungsperson: Hansjörg Znoj 


Psychologische Faktoren im Zusammenhang mit sexueller Zufriedenheit

Studierende: Patricia Brunner

Betreuungsperson: Stefanie Gonin-Spahni


Pornografiekonsum in der Paarbeziehung

Studierende: Simona Betschart

Betreuungsperson: Stefanie Gonin-Spahni


Validierung eines Beobachtungsinstrumentes für die Qualität von Debriefings in der medizinischen simulationsbasierten Aus- und Weiterbildung

Studierende: Helen Eigenmann

Betreuungsperson: Sandra Abegglen


Gesundheitsverhalten und Stress im Alltag

Studierende: Sina Röthlisberger

Betreuungsperson: Jennifer Inauen


MOVACT - eine motivationale Intervention zur Steigerung der körperlichen Aktivität

Studierende: Ilona Hannich

Betreuungsperson: Jennifer Inauen


Steigerung der körperlichen Aktivität bei Seniorinnen und Senioren durch Implementationsintentionen und motivationale Interventionen

Studierende: Rahel Schärli

Betreuungsperson: Jennifer Inauen


Mediatoren einer motivationalen Intervention bei Seniorinnen und Senioren auf theoretischer Basis des HAPA-Modells

Studierende: Rahel Butler

Betreuungsperson: Jennifer Inauen


Verbitterungsstudie

Studierende: Lisa Sidler, Kathrin Oegerli

Betreuungspersonen: Dennis Koroma


Carrying water – implications for women’s health in Nepal (Arbeitstitel)

Studierende: Janine Bischof

Betreuungspersonen: Vica Tomberge


Pilotierung des SelFIT Programms zur Behandlung von Anpassungsproblemen nach einem Unfall

Studierende: Naomi Frei und Anika Rothenbühler

Betreuungspersonen: Julia Hegy und Noemi Brog


Gesprächsinhalte in Debriefings von CAS-Simulationen – eine qualitative Inhaltsanalyse

Studierende: Valérie Lüthi, cand. MSc

Betreuungsperson: Sandra Abegglen


Geschlechtsidentität und sexuelle Orientierung – Validierung der Kinsey-Skala (1948) an einer Deutschschweizer Stichprobe

Studierende: Anne Sophie Ganz

Betreuungsperson: Stefanie Spahni

Wie beeinflussen verschiedene Interaktionsmuster im Debriefing von simulationsbasierter Weiter- und Fortbildung deren Effektivität?

Studierende: Malina Gruener

Betreuungsperson: Sandra Abegglen

Sexualität in der Gesundheitsversorgung: die Situation in der deutschsprachigen Schweiz aus der Sicht verschiedener Fachpersonen

Studierende: Lilian Flühmann

Betreuungsperson: Stefanie Gonin-Spahni


Pornografiekonsum im Zusammenhang mit Partnerschaftszufriedenheit

Studierende: Johanna Schildknecht

Betreuungsperson: Stefanie Spahni


The early bird: Einfluss des sexuellen Lernens auf das sexuelle Erleben und die Zufriedenheit in einer Paarbeziehung

Studierende: Diana Welte

Betreuungsperson: Stefanie Spahni


Sexuelle Gesundheit im Zusammenhang mit Beziehungsfaktoren

Studierende: Eva Franziska Wagner

Betreuungsperson: Stefanie Spahni


Achtsamkeit und sexuelle Gesundheit

Studierende: Manuel Wimmer

Betreuungsperson: Stefanie Spahni

Soziale Ressourcen und Wohlbefinden

Studierende: Kristina Schaller

Betreuungsperson: Stefanie Spahni



Pädophilie

Studierende: Alexandra Früh, Simona Ryter

Betreuungsperson: Stefanie Spahni


Early Adversity und Ressourcen im Alter

Studierende: Nadine Weber

Betreuungsperson: Jeannette Brodbeck


Early Adversity und eheliche Beziehungen im Alter

Studierende: Vivian Klaus

Betreuungsperson: Jeanette Brodbeck


Testung des Health Action Process Approach auf den zuckerhaltigen Getränkekonsum mit Berücksichtigung sozialer Unterstützung und sozialen Normen

Studierende: Melanie Bellwald

Betreuungsperson: Jennifer Inauen